Kollektive Selbstverständigung

Aus Wiki der Zukunftswerkstatt Jena
Version vom 26. März 2019, 13:27 Uhr von Annette (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kollektive Selbstverständigung bezeichnen Formen der Praxis, die den Begriffen und Prinzipien der Kritischen Psychologie (nach Klaus Holzkamp) entsprechen.…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kollektive Selbstverständigung bezeichnen Formen der Praxis, die den Begriffen und Prinzipien der Kritischen Psychologie (nach Klaus Holzkamp) entsprechen.

Dieser Begriff hat sich seit ca. 2015 entwickelt. Kurz vorher habe ich mich noch unter dem Begriff "Soziale Selbstverständigung" bemüht, zusammenzutragen, was es zu dieser Praxis gibt. Deshalb wird in Wikiseiten hier i.a. der Begriff "Soziale Selbstverständigung" verwendet...

Weiter zur Sozialen/Kollektiven Selbstverständigung...